EU-Journalistenpreis – Gemeinsam gegen Diskriminierung!

Fotogalerie: Europäische Preisträger 2011

Der „EU-Journalistenpreis – Gemeinsam gegen Diskriminierung!“, der bereits zum achten Mal stattfindet, ist der einzige Journalistenwettbewerb für Print- und Online-Journalisten zum Thema Diskriminierung und Vielfalt in der EU.

Mit dem Preis zeichnet die Europäische Kommission Journalisten aus, die zu einem besseren Verständnis des Werts und der Vorteile der Vielfalt und des Kampfes gegen Diskriminierung in der EU beitragen.

Die Teilnahme am Wettbewerb ist einfach: Sie brauchen nichts weiter zu tun, als die Teilnahmebedingungen zu lesen und Ihren Artikel online einzureichen.

Einsendeschluss für den Wettbewerb 2011 ist der 10. November 2011, 12:00 Uhr (MEZ).